Tutorials zum Thema PowerPoint 2016-Vorlagen

 Trailer: Vorstellung dieses Kurses

PowerPoint 2016: Firmenvorlagen im Corporate Design
Praxisworkshop: Vom Styleguide zum fertigen Template

Präsentationen sind ein wichtiger Teil Ihres Firmenauftritts. Andrea Monadjemi zeigt Ihnen in diesem Video-Training, wie Sie von Ihren Corporate-Design-Vorgaben zur fertigen PowerPoint-Vorlage gelangen. Am Beispiel eines fiktiven Unternehmens setzen Sie nach und nach die einzelnen Elemente Ihres Styleguides um und erstellen ein Masterlayout sowie Text- und Inhaltsplatzhalter. Grundlegende Kenntnisse in PowerPoint 2016 (für Windows) werden vorausgesetzt.

Unter www.video2brain.com finden Sie weitere Informationen und Gratis-Videos.

 

 Gratis-Videos dieses Kurses

Ansichten wechseln

PowerPoint bietet eine Vielzahl an Ansichten, um Sie bei der Umsetzung Ihres Folien-, Handzettel- und Notizenmasters zu unterstützen – und auch beim Erstellen einer umfassenden Präsentation gibt es hilfreiche Ansichten, die Ihnen bei Aufbau und Organisation der Präsentation helfen.

Dieses Tutorial ist ein Auszug aus Andrea Monadjemis neuem Videotraining
»PowerPoint 2016: Firmenvorlagen im Corporate Design. Praxisworkshop: Vom Styleguide zum fertigen Template«

 

Titelbild bearbeiten

Sie können ein Bild in PowerPoint zuschneiden und entweder über schnelle, voreingestellte Optionen bearbeiten und z. B. Farbe, Helligkeit oder Kontrast anpassen, oder Sie nehmen stattdessen in den Optionen für Bildkorrekturen feine Einstellungen vor. Außerdem sehen Sie, wie Sie Bilder über das Dialogfenster »Grafik formatieren« exakt auf Ihrer Folie positionieren.

Dieses Tutorial ist ein Auszug aus Andrea Monadjemis neuem Videotraining
»PowerPoint 2016: Firmenvorlagen im Corporate Design. Praxisworkshop: Vom Styleguide zum fertigen Template«

 

Textplatzhalter

Textplatzhalter verwenden Sie dann, wenn in einen Platzhalter nur Text eingefügt werden soll und keine anderen Objekte. Intelligente Führungslinien können Sie bei der Positionierung der Platzhalter sehr unterstützen. Daher ist es sinnvoll, diese Option im Kontextmenü des Folienhintergrunds zu aktivieren.

Dieses Tutorial ist ein Auszug aus Andrea Monadjemis neuem Videotraining
»PowerPoint 2016: Firmenvorlagen im Corporate Design. Praxisworkshop: Vom Styleguide zum fertigen Template«